Gepr. Schutz- und Sicherheitsfachkraft IHK

4.500,00

Inklusive intensiver Prüfungsvorbereitung.

Umfang: 730 UStd.

Fortbildungen werden vom Land Niedersachsen gefördert. Wir beraten Sie gerne!

Seminarveranstaltung siehe Seminarkalender

Beschreibung

Mit dieser Qualifikation eröffnen Sie sich eine hochwertige Tätigkeit im Sicherheitsbereich.

Sind Sie ein sogenannter Quereinsteiger in der Sicherheitswirtschaft und haben bereits Berufspraxis gesammelt? Seit dem 1. Januar 2006 haben Sie die Möglichkeit, über die Fortbildungsprüfung zur Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft Ihre Qualifikation nachzuweisen. Geprüfte Schutz- und Sicherheitskräfte gewährleisten die Sicherheit von Personen und schützen Objekte, Anlagen und Werte. Beim Werksschutz, im Streifendienst, bei Werttransporten, auf Veranstaltungen, im Personenschutz und bei den Verkehrsdiensten ergreifen sie vorbeugende Maßnahmen und wehren Gefahren ab. Zielgruppe sind primär Personen, die die Aufgaben einer Schutz- und Sicherheitskraft in der Sicherheitswirtschaft bereits wahrnehmen.

Schutz- und Sicherheitskräfte finden Beschäftigung

  • bei Objekt-, Werte- und Personenschutzunternehmen
  • in der Sicherheitsberatung und ‑schulung
  • in den Wach- und Sicherheitsabteilungen von Industrieunternehmen und Energieversorgern
  • bei Flughafenbetrieben, bei Verkehrsgesellschaften des öffentlichen Nahverkehrs und in der Schifffahrt

Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung im gewerblichen und betrieblichen Bereich werden zunehmend die Dienste von Security-Unternehmen in Anspruch genommen. In dieser Aufstiegsfortbildung bereiten wir Sie gezielt auf den IHK-Abschluss “Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft” vor.

Nach erfolgreich abgeschlossener Prüfung vor der IHK verfügen Sie über eine gute Voraussetzung, um in der Sicherheitsbranche auch als Quereinsteiger/-in Fuß zu fassen bzw. dort beruflich aufzusteigen.

Menü