Kompetenzen feststellen, beraten und beurteilen

250,00

Dieser Lehrgang findet im Rahmen
eines Bildungsurlaubs statt

Umfang: 40 UStd. (Mo-Fr)
Gebühr: pro TN 250,00 Euro

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Ziel dieses Seminars ist es, Sie als Ausbilder/innen zu befähigen, die Auszubildenden fachkompetent beurteilen zu können. Folgende Fragestellungen finden Beantwortung:
  • Welche Schlüsselkompetenzen sind vorhanden?
  • Lern- und Fortbildungsbereitschaft erkennbar?
  • Ist die Lernfähigkeit zu unterstützen?
  • Sind Vorerfahrungen für den Auszubildenden nutzbar?
  • Welche mathematische Kompetenzen können festgestellt werden?
  • Müssen Sprachkompetenzen verbessert werden?
  • Sind die Rechtschreibung und Grammatikkenntnisse ausreichend?

Anhand von Kompetenzfeststellung und Eignungsanalyse, unter Anwendung unterschiedlicher Verfahrensarten können die Ausbilder/innen ihre Auszubildenden möglichst objektiv einschätzen und deren Ausbildung individuell und zielorientiert planen. Somit kann sichergestellt werden, dass während der Ausbildung keine Über- oder auch Unterforderung eintritt, zielführende Fortbildungsmöglichkeiten Berücksichtigung finden und die weitere Berufswegplanung passgenau, zusammen mit den Auszubildenden aufgestellt werden kann.

Menü